Hypnose Ahrensburg - abnehmen Ahrensburg 


...und Umgebung- auch Online Termine möglich 


Zertifizierte Expertin 

(Nicht medizinisch/ Coach)


Du bist auf der Suche nach neuen Möglichkeiten um Stressfreier zu leben, vielleicht möchtest du probieren  abzunehmen oder Rauchfrei zu werden?
Hast ungelöste Problematiken?
Dann bist du bei mir genau richtig! 
Hast du Fragen, dann melde dich ganz unverbindlich.
Ich helfe dir gerne.
❤ 



Meine Leistungen:

Entspannung/ 

Selbstfindung/ Coaching 

***
Einfach mal entspannen mit Hypnose, mit Diversen Traumreisen, je Sitzung 
50€ 


****


Spezialgebiet 
_______________________

Abnehmen mit der Kraft der Hypnose


Pakete im Überblick 


Seepferdchen 

1 Sitzung;  Beratung + Hypnose abnehmen.
130€

Coaching Thema abnehmen bewusst 
80€ 



Bronze 


Begleitung 1-3 Monate 

WhatsApp Betreuung 
3 Hypnose Sitzungen 
(Mindestens empfohlen)
290€

Alternativ 
2 Hypnose Sitzungen 
Thema Magenband 
250€


Silber



Begleitung 4-6 Monate 

WhatsApp Betreuung 
5 Hypnose Sitzungen 

Ayurveda Betreuung 
Ernährungsplan 
Telefontermine 



Gold 



Begleitung 7-10 Monate 

WhatsApp Betreuung 
5 Hypnose Sitzungen 
2 extra Hypnosen/ SAAH Konzept 
Ayurveda Betreuung 
Ernährungsplan 
Telefonatermine 
Tipps 




Auch Online buchbar - 10% Rabatt 

Ich komme zu euch - bitte Fahrtkosten/ Mehrkosten anfragen. In und um Norddeutschland,  Lübeck - Bargteheide - Ahrensburg



Rauchfrei  werden





Endlich Nichtraucher 1 Sitzung

190€


Paket 1 Schachtel

Betreuung 1 Monat
2 Sitzungen Rauchfrei werden

WhatsApp Kontakt 
Beratung- Tipps
(Mindestens empfohlen)


Paket 2 Schachteln 


Betreuung 2- 3 Monate 
3 Sitzungen Rauchfrei werden
WhatsApp Kontakt 
Beratungsgespräch / Problematik


Paket 3 Schachteln 


Betreuung bis zu 6 Monate 
5 Sitzungen Rauchfrei werden
Kombi SAAH Konzept 
WhatsApp Kontakt 
Beratungsgespräch / Problematik



*


SAAH Konzept 

Erste Sitzung 130 Euro
(Bitte 1.15 Std- 1.30/2 Std einplanen)

Jede weitere 45-50 Min. 60 Euro 
30 Minuten- 30 Euro 

♥ 


Termin buchen 


[email protected] 



Auszeit Reiki und Co.

(Nur in meinen Räumlichkeiten möglich)



***
Sarah Bestof Mensch  
40 Min / Behandlung 30 Min 40€
60-70 Min 90€
Tier auf Anfrage 

_________________________


❤ 

Informiere dich gerne persönlich bei mir
über den Ablauf.


***

Die Matte für alles ❤️ 

Erste Behandlung: Gespräch + 20 Min. Anwendung (Gesamt ca. 35-40 Min.) 50€
Jede Anwendung; 30 Min. 30€
60 Min. 55€ je nach Programm 

Hypnose / Reiki / Coaching mit Mehrkosten, bitte anfragen.

Erklärungen 

******************************


Hypnotisches Magenband (Kraft der Vorstellung); noch effektiver, noch mehr Motivation ->

Hypnotisches Magenband:

Allgemein 
Mit dem hypnotischen Magenband wird dem Klienten geholfen beim Abnehmen, indem der Kunde wenn er etwas isst, ein gutes Sättigungsgefühl bekommt, was sich auf das Essverhalten positiv auswirkt. 
Es wird Wert darauf gelegt nicht nur den Aspekt zu sehen nicht mehr so viel zu essen, sondern auch andere wichtige Faktoren werden mit berücksichtigt: 
Vernünftige, angemessene Ernährung, kein Heißhunger mehr, Kontrolle über Gelüste auf Süßes und Deftiges,  positives Selbstwertgefühl,  positives Körpergefühl.
Außerdem werden Texte genutzt um das Unterbewusstsein von alten Blockaden oder Fehlfunktionen zu reinigen.
Somit arbeitet man sehr ganzheitlich.
Das hypnotische Magenband hat bei vielen Klienten eine sehr gute und positive Wirkung erzielt. 


Die Intensiv-Lösung für dein Ziel-> abnehmen!
 

 
 Was sind die Vorteile?
 
 Es kann wirksamer sein als ein reales Magenband,  es kann als Erstversuch für ein reales Magenband verwendet werden , für Menschen die sich das Reale nicht einsetzen können/ wollen. Keine Wunden oder ähnliches,  wie beim Realen (da spirituell)
 
 Ziele des Hypnotischen Magenbandes: 
 
 Entspannt abnehmen,  ohne Stress. Das Unterbewusstsein wird auf das neue Essverhalten programmiert.  Wer gut mit arbeitet,  kann hier effektiv abnehmen. 
 
 Für wen ist das Hypnotische Magenband geeignet? 
 
 Das Hypnotische Magenband ist für alle geeignet, die gesund abnehmen möchten. 
 
 Wenn du also z.B. mindestens zehn Kilos oder mehr abnehmen möchtest und überzeugt bist, dass nur ein Magenband dir helfen könnte und das Standard Programm abnehmen nicht reicht,  dann bist du mit der Hypnose genau richtig,  kontaktiere mich ganz unverbindlich. 

* Vorab wird natürlich das Gewicht abgefragt!
Natürlich werde ich keinen coachen,  der ein normales Gewicht hat! 

*****************


*Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.
 
Reiki Behandler und Coaches verfügen über  keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten und ersetzen somit keine ärztliche Behandlung.
 Die Sitzungen können eine ärztliche Behandlung nicht ersetzen. 
 Bitte informieren Sie sich grundsätzlich über diese Themen,  gerne helfe ich Ihnen dabei.

Abnehmen mit Hypnose

 Spezielles Thema ->was blockiert dich?


 ♡

 "Einmal wirklich abnehmen"

 ♡

  "Sättigungsgefühl verstärken"

 ♡

  "Diät-Nahrung genießen können"

 ♡

  "Süßigkeiten widerstehen können"

 ♡

 "Ernährungsplan konsequent einhalten"

 ♡

 "Intervallfasten durchhalten"

 ♡

 "Auch außer Haus diszipliniert essen"

 ♡

  "Damit zurecht kommen, dass andere ´normal´ essen"

 ♡

  "Jojo-Effekt vermeiden"

 ♡

  "Motivation zu Sport und Bewegung"

 ♡

  "Abnehmen trotz Schilddrüsen "Thematik"

 ♡

  "Schlank wie früher - Abnehmen mit dem Körpergedächtnis"

 ♡

 Anker-Anwendung speziell für Abnehm-Hypnosen


Individuelle Pakete/ Lösungen 

Abnehmen, nun aber richtig!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Stand: 12.03.2020 
1 Geltungsbereich 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend: „Kunde“) mit dem Unternehmen Hypnose Coach – Inhaber: Sarah Ahlers geb.  Kehr, Steinhorster Straße 3b, 23898 Labenz (nachfolgend: Anbieterin) per E-Mail, auf Messen, Märkten oder in den Räumlichkeiten der Anbieterin über Dienstleistungen abschließt. 1.2 Die Anbieterin widerspricht ausdrücklich der Einbeziehung etwaiger Bedingungen des Kunden, es sei denn, die Vertragsparteien vereinbaren schriftlich eine abweichende Regelung. 1.3 Unternehmer im Sinne dieser Bedingungen ist eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 1.4 Die Anbieterin bietet Dienstleistungen aus den Bereichen energetisches Wohlbefinden, Reiki und Hypnose an. Die Anbieterin weist den Kunden hiermit ausdrücklich darauf hin, eine gegenwärtige Heilbehandlung nicht aufzuschieben oder zu unterbrechen. Hierfür trägt der Kunde selbst die volle Verantwortung. Die Teilnahme an Seminaren, Fernberatungen oder sonstigen individuellen Dienstleistungen ersetzen keinen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker. Während der Dienstleistungen erfolgen keine Heilbehandlungen. 1.5 Sollten sich einzelne Bestimmungen der Geschäftsbedingungen als nichtig oder unwirksam erweisen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der nichtigen oder unwirksamen Bestimmungen solche Bestimmungen zu vereinbaren, die so weit wie möglich den rechtlichen und wirtschaftlichen Inhalt der nichtigen oder unwirksamen Bestimmungen haben. Im Falle einer Regelungslücke findet diese Regelung entsprechend Anwendung. 2 Angebot und Vertragsschluss 2.1 Die Darstellung der Dienstleistungen auf der von der Anbieterin bereitgestellten Homepage https://www.hypnose-coach-sarah.de sowie auf ihren Facebook-Seiten oder im Rahmen von Werbung durch Flyer stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Einladung zur Abgabe eines Angebots dar. 2.2 Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Dienstleistungsvertrages abgibt und die Anbieterin dieses Angebot annimmt. 2.3 Der Vertragstext wird seitens der Anbieterin gespeichert. 3 Preise und Zahlungsmodalitäten 3.1 Es gelten die vereinbarten Preise. Diese beinhalten keine Umsatzsteuer, da die Anbieterin unter die Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG fällt, und verstehen sich zzgl. Reisekosten und Aufwandsentschädigung, die dem Kunden vorher bekannt gegeben werden. 3.2 Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: 3.2.1 Barzahlung 3.3 Kommt der Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, kann die Anbieterin Schadenersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen verlangen und / oder vom Vertrag zurücktreten. 3.4 Die Anbieterin stellt dem Kunden stets eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht. 4 Haftungsausschluss

4.1 Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet die Anbieterin unbeschränkt, sofern die haftungsbegründenden Pflichtverletzungen vorsätzlich oder grob fahrlässig begangen worden sind. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Anbieterin nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten sowie Kardinalspflichten und beschränkt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haftet die Anbieterin nicht. 4.2 Die Haftungsbeschränkungen des vorstehenden Absatzes gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 4.3 Ist die Haftung der Anbieterin ausgeschlossen oder beschränkt, so gilt dies ebenfalls für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. 5 Obliegenheiten des Kunden im Rahmen angebotener Dienstleistungen 5.1 Die vorgeschlagenen und angewandten Methoden sind stets auf eine Steigerung des Wohlbefindens des gerichtet. Der Kunde ist jedoch verpflichtet, in Eigenverantwortung die Grenzen der eigenen Belastbarkeit zu erkennen und der Anbieterin rechtzeitig mitzuteilen. 5.2 Der Kunde verpflichtet sich weiterhin, die Angaben zu seiner Person möglichst genau mitzuteilen. 5.3 Weiterhin ist der Kunde verpflichtet, etwaige Einwilligungen Dritter, die von den Dienstleistungen der Anbieterin betroffen sein können, vor Beginn der Tätigkeit der Anbieterin einzuholen und das Vorliegen der Einwilligung gegenüber der Anbieterin zu bestätigen. Als „betroffen“ sind insoweit insbesondere Angestellte, Mitbewohner im gleichen Haushalt, Lebenspartner oder Angehörige des Kunden anzusehen. 6 Vertragsdauer und Kündigung 6.1 Die Vertragsdauer ist im individuellen Vertrag geregelt. 6.2 Eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grunde ist möglich. Ein wichtiger Grund liegt beispielsweise vor, wenn - der Kunde mit zwei fälligen, aufeinander folgenden Zahlungen im Verzug ist und nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist nicht leistet - der Kunde nach Abschluss des Vertrages in Vermögensverfall gerät (Zahlungsunfähigkeit, Insolvenz), es sei denn, es wurde bereits ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt 6.3 Jede Kündigung bedarf zur Wirksamkeit der Schriftform. 7 Urheber- und Nutzungsrechte 7.1 Alle durch die Anbieterin erbrachten Leistungen, auch Präsentationen, Projektskizzen, Projektpapiere, Konzepte, Planungen, Layouts und ähnliches unterliegen dem Urheberrechtsgesetz. Die Parteien vereinbaren, dass alle Leistungen dem Schutz der Bestimmungen des Urheberrechts unterliegen, auch wenn die erforderlichen Schutzvoraussetzungen, wie z.B. die notwendige Schöpfungshöhe, im Einzelfall nicht gegeben sein sollten. Insbesondere wird in einem solchen Fall die Anwendbarkeit der §§ 31 ff. und §§ 97 ff UrhG vereinbart. 7.2 Die Werke der Anbieterin (insbesondere die Onlinekurse und Übungen) dürfen nur für die vereinbarte Nutzungsart und den vereinbarten Zweck im vereinbarten Umfang verwendet werden. Das Recht, die Arbeiten in dem bestimmungsgemäßen Rahmen zu verwenden, erwirbt der Kunde mit der Zahlung des Honorars. Wiederholungsnutzungen (Nachauflage) oder Mehrfachnutzungen (z.B. für ein anderes Produkt) sind honorarpflichtig; sie bedürfen der ausdrücklichen Einwilligung der Anbieterin. Die Übertragung eingeräumter Nutzungsrechte an Dritte bedarf ebenfalls der ausdrücklichen Einwilligung. Über den Umfang der Nutzung steht der Anbieterin ein Auskunftsanspruch zu. Nutzungsrechte an Arbeiten, die bei Beendigung des Vertrages noch nicht bezahlt sind, verbleiben vorbehaltlich anderweitig getroffener Abmachungen bei der Anbieterin. 8 Stornierungen und Umbuchungen 8.1 Kunden können bestätigte Buchungsanfragen zu kostenflichtigen Diensteistungen unter den in Ziffer 2 dargestellten Bedingungen stornieren. 8.2 Eine Stornierung bis zu 48 h vor vereinbartem Beginn der Dienstleistung ist kostenfrei. Bei Stornierung bis zu 24 h vor vereinbartem Beginn der Dienstleistung kann eine Gebühr in Höhe von 50 % des Preises für die gebuchte Dienstleistung, bei Stornierung nach diesem Zeitpunkt 100 % erhoben werden. 8.3 Stornierung und Umbuchung von kostenfreien Dienstleistungen sind kostenfrei möglich. 9 Datenschutz 9.1 Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von der Anbieterin auf Datenträgern gespeichert werden. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von der Anbieterin selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden erfolgt unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Weitere Informationen kann der Kunde der Datenschutzerklärung der Anbieterin entnehmen. 9.2 Dem Kunden steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Anbieterin ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Kunden verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen erfolgt die Löschung nach Abschluss des Bestellvorgangs. Entsprechendes gilt im Rahmen einer zu erbringenden Dienstleistung. 10 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Streitbeilegung 10.1 Die Geschäftsbeziehungen zwischen der Anbieterin und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Geltung von UN- Kaufrecht ist ausgeschlossen. 10.2 Gerichtsstand ist Labenz, soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Entsprechendes gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klagerhebung nicht bekannt sind. 10.3 Verbraucher haben die Möglichkeit, eine alternative Streitbeilegung zu nutzen. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die der Kunde unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ findet. Dort finden sich Informationen über die Online-Streitbeilegung und sie dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Streitbeilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen oder Online- Dienstleistungsverträgen resultieren. 10.4 Darüber hinaus ist die Anbieterin bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. 11 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung 11.1 Ist der Kunde eine natürliche Person, die einen Vertrag mit der Anbieterin abschließt zu einem Zweck, der überwiegend weder seiner gewerblichen noch selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), steht ihm ein Widerrufsrecht zu, sofern der Vertrag ausschließlich im Wege des Fernabsatzes oder außerhalb der Geschäftsräume der Anbieterin geschlossen worden ist. 11.2 Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hypnose Coach, Sarah Ahlers  geb.  Kehr , Steinhorster Straße 3b, 23898 Labenz, E- Mail: [email protected]; Tel: 0157/32417359) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) – An Hypnose Coach, Sarah Ahlers geb.  Kehr, Steinhorster Straße 3b, 23898 Labenz, E-Mail: [email protected];: Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) – Bestellt am (*)/erhalten am (*) Name des/der Verbraucher(s) Anschrift des/der Verbraucher(s) – Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) – Datum (*) Unzutreffendes streichen.